Mit Hannah-Lastenrad zum Faust-Weihnachtsmarkt

Am ersten Wochenende im Dezember hat in der Faust der große Kunsthandwerks-Weihnachtsmarkt stattgefunden.

Ich hatte mir wieder das Hannah-Lastenrad ausgeliehen und bin so ganz umweltfreundlich "angereist".

Zugegeben am Sonntag war dies durch den ersten Schnee erschwert, aber ich bin trotzdem heil angekommen!

Insgesamt war es ein ganz toller Markt mit vielen neuen Ausstellerkontakten. Aber auch mit den Besuchern hatte ich nette Gespräche geführt und natürlich wurden auch schon die ersten Weihnachtsgeschenke gekauft.

Ich freue mich viele von euch in meiner Werkstatt begrüßen zu können und wünsche allen ein weitere schöne Adventszeit!

 


Lichterglanz und Weihnachtsduft 2017

Am 11.11. und 12.11.2017 hat in Stöckse in Lichterglanz und mit Weihnachtsduft wieder der erste Weihnachtsmarkt stattgefunden. Bei kalten und zwischendurch auch nassen Wetter schlenderten viele von euch über den Kunsthandwerkermarkt und kauften u.a. schon die ersten Weihnachtsgeschenke.

Es war ein schönes Wochenende mit vielen guten Gesprächen und neuen Kontakten. und ich freu mich die eine oder andere bald in meiner Werkstatt zu begrüßen zu können!


Handgemacht!

Am Sonntag den 05.11.2017 hat (wie jeden ersten Sonntag im Monat) der Kunsthandwerkermarkt "Handgemacht" in der Faust Warenannahme stattgefunden. Auch ich war zum Ersten mal dabei.

Am Morgen hatte ich mir ein Hannah-Lastenrad geliehen und bin (den Regen zu trotz) damit in meine Werkstatt, um den Stand umweltfreundlich zum Faustgelände zu transportieren. Der Rückweg war (dank einiger verkauften Produkten und trockenem Wetter) einfacher.

Ich hab mich über eure interessierten Gespräche und natürlich auch Käufe sehr gefreut und hatte einen schönen Tag.

 

Alle die den Markt verpasst haben, kann ich nur den 02. und 03.12.2017 ans Herz legen, denn da findet in der Faust der große Weihnachtsmarkt statt. Ich hab schon das Lastenrad reserviert und freue mich auf euch!



Türöffnertag 2017

Auch in diesem Jahr hat die Sendung mit der Maus am 03. Oktober Firmen zum öffnen ihrer Türen aufgerufen. Über 700 Türen wurden schließlich für kleine und große Mausfans geöffnet, um Sachgeschichten live erleben zu lassen.

 

Auch meine Tür wurde von über 20 Kindern geöffnet. Und wir haben so intensiv Armbänder, Gürtel oder Ketten genäht, dass ich ganz vergessen habe zu fotografieren.

 

Es war ein schöner Tag mit vielen, lieben Kindern und ich freu mich schon jetzt auf nächstes Jahr!



Kulturreise 2017

Am 9. und 10. September hat im Rahmen der Neustädter Kulturreise, der Kunsthandwerkermarkt rund um die Bocksteinmühle in Dudensen stattgefunden. Nach anfänglichen wetterbedingte Schwierigkeiten am Samstag (bestimmt durch Regenschauer und Windböen) wurde der Sonntag mit reichlichen Sonnenschein belohnt. Und so habe ich mich über die vielen neuen und alten Bekanntschaften und Kunden gefreut!


Maschseefest 2017

Am Dienstag den 15.08.2017 präsentierte sich die Digital und Kreativwirtschaft aus Hannover auf dem Maschseefest. Im Rahmen des Ideen-Boulevard konntet ihr Tagsüber am Nordufer verschiedenste Stände besuchen und viele Mitmachaktionen erleben.

Das Freaky Fashion Festival war auch durch vier Designerinnen vertreten. An diesem Stand konntet ihr mich finden.

Ein Höhepunkt war die Flashmop Modenshow von unserem Stand!

Es war ein sonniger Tag mit vielen schönen Begegnungen!

Vielen Dank für die vielen tollen Models und freiwilligen Helfer!



Mühlenfest in Laderholz

Am Pfingstmontag sind traditionell deutschlandweit viele Mühlen offen. Zu diesen Anlass findet an der Laderholzer Wassermühle jedes Jahr das Mühlenfest statt. Dieses besteht aus einen kleinen Kunsthandwerkermarkt, Würstchen, Livemusik, Kaffee und den berühmten Laderholzer Torten!

Auch ich war dieses Jahr dabei und habe mich über die vielen Besucher/innen gefreut. Wir haben bei super Wetter, interessante Gespräche geführt und einige haben auch ihr neues Lieblingsteil erworben.

Stolz war ich auch auf meinen, an dem Tag neu eingeführten, Verkaufstheresen!

Insgesamt war es ein schöner Tag und ich freue mich schon auf den nächsten Markt mit euch!

Die nächsten Termine von und mit mir findet ihr im Übergingen hier.


Freaky Fashion Festival 2017

Am 20.Mai war es wieder soweit. Im MusikZentrum Hannover fand das Freaky Fashion Festival statt. Über 30 Modelabels bore in Hannover stellt sich hier vor. Außerdem gab es wieder Mitmachaktionen, Modenshows und danach eine Aftershowparty. Auch ich war wieder dabei. Und ich habe mich sehr gefreut über euer zahlreiches Erscheinen. Neben spannende neue Kontakte, schöne Verkaufsgespräche und dem auffrischen alter Bekanntschaften, schaute auch der Oberbürgermeister Stefan Schostok an meinem Stand vorbei!

Insgesamt war es wieder ein schöner Tag und ich freu mich schon jetzt auf nächstes Jahr!


Bordenauer Kunsthandwerkermarkt

Auf den 09. April fiel nicht nur mein Einjähriges Geschäftsbestehen, sondern auch der erste Bordenauer Kunsthandwerkermarkt.

Bei schönsten Wetter kamen viele Besucher vorbei um zu stöbern und zu kaufen.

Auch bei mir konntet ihr die neue Frühlingskollektion erwerben. Aber ihr nutztet auch die Gelegenheit euch zu informieren, über mein Nähkursangebot und Einzelanfertigungen.

Es war ein sehr schöner und warmer Tag mit vielen neuen Bekanntschaften und Begegnungen!


Europäischen Tage des Kunsthandwerks

Vom 31. März bis zu 02. April fanden dieses Jahr die Europäischen Tage des Kunsthandwerks statt. Zum ersten Mal waren auch Hannover und Hildesheim dabei. An 38 verschieden Standorten konntet ihr an diesen Tagen Kunsthandwerk live erleben, selbst ausprobieren und Einzelstücke erwerben.

Auch bei mir haben viele von euch vorbeigeschaut. Oft verbunden mit einer Radtour, habt ihr das schöne Wetter ausgenutzt, die vielen kleine Betriebe kennenzulernen.

Zusätzlich zu den spannenden Werkstattgesprächen haben einige auch die Gelegenheit genutzt, sich selbst an der Nähmaschine auszuprobieren.

Insgesamt waren es drei volle, wunderschöne und spannende Tag. Vielen Dank für die vielen interessierten Besuche!

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

 

Ein kleines Video, in dem auch meine Werkstatt kurz zu sehen ist, findet ihr hier.



Lichterglanz und Weihnachtsduft

Am 05. und 06.11.2016 fand in Stöckse bei Nienburg ein ganz besonderer Kunsthandwerkermarkt statt. Drei Wochen vor dem ersten Advent, konnte man hier im Lichterglanz und mit Weihnachtsduft in der Nase, die erste weihnachtliche Stimmungen einfangen, Glühwein trinken, bei einzigartigen Kunsthandwerkern einkaufen, im Antik-Service shoppen und interessante Gespräche führen.

Auch ich war mit einem Stand dabei und freute mich über viele nette Kunden, die vorbei schauten! Auch das Wetter war an dem Wochenende schon sehr winterlich. Immerhin schneite es eine Nacht später!

 

In diesen Sinne wünsche ich nun schon mal allen eine besinnliche, stressfreie und schöne Vorweihnachtszeit!



Infa-Kreativ

Infa-Kreativ.ChaWe-Naturmode

Vom 15. bis 17. Oktober 2016 fand auf dem Messegelände in Hannover die Infa-Kreativ statt. Auch ich war mit einem Stand in der DaWanda-Arena dabei.

Am Samstag ging es schon mit etwas ganz Besonderen los. Die erste Infa-Kreativnacht! Dort konnten alle Besucher zwischen 18 und 22 Uhr an unterschiedlichen Workshops teilnehmen, Modeshows anschauen und natürlich shoppen. Bei mir konntet ihr tolle Nadelkissen aus vielen bunten Jersyresten basteln.

Sonntag und Montag ging es dann mit dem "normalen" Messebetrieb weiter. Viele von euch haben die Chance genutzt mir Fragen zu stellen oder einfach mit mir ins Gespräch zu kommen.

Im nachhinein war es eine schöne Messe mit vielen neuen Kontakten, netten Kunden und Begegnungen. Und ich möchte mich hiermit ganz herzlich für die viele Hilfe bedanken, die erst zur Erfolgreichen Durchführung des Messestandes geführt hat. Auch wenn ich nach drei Tagen ganz schön kaputt war!

Zum Nachbasteln gibt es hier die Anleitung für die Nadelkissen zum Downloaden!

Download
Nadelkissen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB
Nadelkissen.ChaWe-Naturmode


Türen Auf für die Maus

Der 3. Oktober ist nicht nur der Tag der Deutschen Einheit, sondern seit ein paar Jahren auch der große Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus. An diesem Tag öffnen deutschlandweit Firmen Kindern ihre Türen, damit diese die Sachgeschichten live erleben können.

Und so kam es, dass zu mir in die Werkstatt viele Kinder an diesem Tag kamen. Wir haben zusammen Lesezeichen genäht, Mobiles gebastelt und natürlich alle möglichen Fragen versucht zu beantworten. Leider wusste ich nicht wie viele Garnrollen nun genau bei mir in der Werkstatt sind. Es sind jedenfalls viele!

Unterstützung hatte ich zum Glück von meiner Praktikantin Nadia. Und zusammen sorgten wir dafür, dass jedes Kind mit mindestens ein selbst kreierten und hergestellten Lesezeichen, glücklich nach Hause ging!

Und was das für Lesezeichen waren: Es gab pinke, lilafarbene und orange Mäuse (natürlich, es waren schließlich alles Mausfans), ein Discobär und noch vieles mehr!

Insgesamt war es ein sehr schöner Tag!


Lange Nacht des Selbermachens

Stoffe.ChaWe.Naturmode

Für Kreative war der Samstag, 24.09.2016, ein echtes Erlebnis in Hannover.

Tagsüber fand auf dem Steintorplatz der Holländische Stoffmarkt statt. Natürlich habe auch ich dort einiges erworben. Unter anderen wunderschöne Stoffe für neue Pumphosen für Euch.

Abends ging dann die Lange Nacht des Selbermachens los. DaWanda hat Deutschlandweit Kreative dazu eingeladen zusammen zu kommen und gemeinsam zu basteln, nähen und werkeln. In meiner Werkstatt konntet Ihr zum Beispiel zwischen 18 und 22 Uhr aus Stoffresten schöne neue Sachen nähen. Dabei gab es natürlich viele Tricks und Tipps von mir!

Insgesamt war es ein wunderschöner Tag und kreativer Abend!

 

Ihr hab es verpasst? Kein Problem: Schaut einfach auf meiner Nähkursseite nach was für Aktionen ich in der nächsten Zeit anbiete oder kontaktiert mich für Euern ganz persönlichen Nähkurs!


Bunkereröffnung

Brillensocken.ChaWe-Naturmode
Bunkereröffnung.ChaWe-Naturmode

Trotz besorgter Blicke ab und zu in den Himmel hatte sich das Wetter sehr gut gehalten.

Am Samstag den 20.08.2016 wurde mit Floh- und Kreativmarkt und vielen Aktionen der Bunker eröffnet.

Ihr hattet die Möglichkeit uns Mieter kennenzulernen und natürlich das eine oder andere neue Lieblingsstück zu erwerben!

Ich hoffe, dass einige von Euch nun Lust bekommen haben, auch mal nur so vorbeizukommen und freue mich jetzt schon Euch wiederzusehen!

ChaWe-Naturmode


Offene Werkstatt

Werkstatt.chawe-naturmode

Vier Tage war meine Werkstatt für jeden offen.

Es konnte zu einem günstigen Preis genäht oder ein neues Lieblingskleidungsstück erworben werden. Und trotz des heißen Wetters an diesen Tagen (es war immerhin über 30°C) sind doch einige von euch in meine etwas kühlere Werkstatt gekommen.

Wir haben uns nett unterhalten und es wurde eine Menge Ideen, Wissen und Erfahrungen ausgetauscht! Natürlich wurde auch ordentlich genäht. Und einige sind ihren Traumkleidungsstück, mit einer Bestellung bei mir, einen großen Schritt näher gekommen!

T-Shirts.chawe-naturmode
Nähwerkzeug.chawe-naturmode
zuschneiden.chawe-naturmode


Der Geburtstag Hannovers

Fahrrad.ChaWe
Mit dem Fahrrad geht es zum Fest

Die Sonne schien und es war echt viel los!

Am Sonntag dem 26. Juni 2016 hatte Hannover den 775. Geburtstag! Und das wurde mit einem Familienfest rund um dem Maschteich gefeiert. Und natürlich war ich auch dabei. Am Stand vom KreHtiv-Netzwerk habe ich zusammen mit anderen Kreativen aus Hannover für euch kleine Workshops angeboten! Vom Kartoffeldruck und Kragen verschönern, über Buttons herstellen, bis Blumenspangen selber nähen konntet ihr alles am Stand finden.

Ich habe die Blumenspangen angeboten. Und für alle die sie gern nachnähen wollen, gibt es unten die Anleitung zum downloaden.

Ich kann euch ehrlich gesagt gar nicht erzählen, was sonst so los war. Denn es war bei uns am Stand so viel los, dass wir keine Zeit hatten uns selbst umzuschauen! Aber davon wird ja von anderen Berichtet, wie zum Beispiel beim NDR oder der Neuen Presse.

Es war ein schöner Tag mit vielen neuen Begegnungen und interessanten Gesprächen!

Download
Blumenspange.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.1 MB
Blumenspange.ChaWe


Fest der Freundschaft

Das Fest der Freundschaft wurde am 28. Mai, nicht nur von den etwa 15 Kunsthandwerkern und Antikhändlern gefeiert, sondern auch von vielen Besuchern und der Sonne!

Auf einem Hinterhof in der Nordstadt war es möglich die verschiedenen Händler, aus Hannover und Umfeld kennenzulernen. Ob Möbel, Schmuck, Parfüm, Kunst, Papier oder Mode für Kinder und Damen, es war alles da was das Herz begehrt! Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Das Marktende wurde von zwei jungen Musikern begleitet!

Es war ein schöner Tag, mit viel guter Laune und interessanten neuen Kontakten!


Freaky Fashion Festival

Am Samstag den 21. Mai 2016 hat im Musikzentrum Hannover das erste Freaky Fashion Festival stattgefunden!

Über 30 Austeller aus dem Bereich Mode haben sich präsentiert. Alle hatten eins gemeinsam: Das Label ist in Hannover geboren wurden und/ oder in Hannover ansässig!

Natürlich war ich auch dabei!

Über den ganzen Tag konnten die Besucher sich über die Mode made in Hannover informieren, Mode erwerben, exklusive Modenschauen erleben, T-Shirts gestalten und  natürlich auch feiern! Beendet wurde das Festival mit einer großen Abschlussmodenschau mit anschließender After-Show-Party!

Neben vielen neuen Kontakten zwischen Verbrauchern und Herstellern, wurden auch innerhalb der Fashionszene neue Kontakte geknüpft und alte vertieft! 

 

Zum HAZ-Artikel über das Freaky Fashion Festival geht es hier.

Auch die Anna-Siemsen Schule hat ein Artikel über das Festival geschrieben!


Freaky Fashion Radio Night

Download
Ihr habt Lust eure eigene Gießkannen-Tasche zu nähen? Dann ladet euch einfach die Anleitung runter und legt los!
Gießkannen-Tasche Anleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Am 6. Mai hat die Freaky Fashion Radio Night bei Radio Leineherz 106.5 stattgefunden. Zwischen 23 und 3 Uhr Nachts hat sich die Modeszene Hannover vorgestellt.

Und natürlich wurde das Freaky Fashion Festival beworben! Dafür wurden Modelteams losgeschickt, die in der Partyszene Hannover Fotos geknipst und Werbung verteilt haben!

Im Radiostudio wurden währendessen die ersten Interviews geführt. Natürlich wurde auch immer mal wieder live zu den Modelteams geschaltet, um nach der Stimmung dort zu fragen.

Ich habe unterdessen live eine Gießkanne-Tasche genäht. Wie das so ist wollte meine Nähmaschine am Anfang nicht, aber ich konnte sie zum Glück dazu bringen, doch noch zu nähen! Am Ende klappte dann doch noch alles.

Es war eine spannende Nacht mit viel Spaß, guter Musik und interessanten Gesprächen! 



Artikel aus dem Stadtkind

Es ist in der Mai Ausgabe vom Stadtkind ein Artikel über meine Werkstatt erschienen! Interessiert? Hier geht es zum Artikel.


Fotoshooting

Bambus T-Shirt.ChaWe-Naturmode

Ende April hab ich mein erstes eigenes Fotoshooting durchgeführt.

Das Wetter spielte mit und das Model und die Fotografin (Jennifer Polonski) waren in super Stimmung!

Schnell endstanden mit dem ersten Outfit die ersten schönen Fotos. Und genau so gut Gelaunt und schnell ging es auch weiter.

 

Heraus gekommen sind nach über drei Stunden arbeit, mehr als Hundert tolle Fotos! Sie zeigen die aktuelle Frühling/Sommer Kollektion.

 

Und wie man auf den Fotos sieht, kann man sie zu unterschiedlichen Anlässen und untereinander super Kombinieren.

 

Vielen Dank für die ganze Hilfe!


Eröffnung

Zur Eröffnungsfeier am 09.04.2016 war einiges los in meiner kleinen Werkstatt!

Es war ein gemischtes Publikum, dass zwischen 2 und 80 Jahren alt ist, da. Sie waren gekommen um die Werkstatt und mich persönlich kennen zu lernen.

Und so gab es neben Prosecco und Häppchen, inspirierende Gespräche über meine aktuelle Kollektion, Nähkurse und Auftragswünsche!

Die eine oder andere fand auch schon ihr neues Lieblingsstück und nutzte die 10% aus um es sich zukaufen!